Teamspeak 3 Server erstellen: Hilfestellung für die ersten Schritte

Hier in diesem Beitrag sollen grundlegende Fragen beantwortet und Hilfestellungen geboten werden. Es soll also eine Art Anleitung oder Turorial zum Thema ‚Teamspeak 3 Server erstellen‘ sein. Vielleicht hilft das dem ein oder anderen, bei den ersten Schritten und bei seinem Einstieg in der Benutzung von Teamspeak 3. Wie genau Ihr einen TS3 Server einrichten könnt, findet Ihr ebenfalls hier in den Tutorials.

Folgende Ideen zu Teamspeak 3 Server erstellen:

Diese Punkte mal als Einstieg, es sollen mit der Zeit noch viele weitere Punkte zur Anleitung ‚Teamspeak 3 Server erstellen‘ hinzukommen. Schließlich gibt es auch viele Fragen rund um die Erstellung und Einrichtung von TS3 Servern.

Wenn Ihr Fragen habt, die Ihr schon immer mal beantwortet haben wolltet, dann postet die doch einfach in den Kommentaren zu den einzelnen Punkten der Anleitung. Sollte dass jedoch schon zu tief in die Materie gehn, hier eine grobe Einführung ins Thema, eine Teamspeak 3 Anleitung von der Installation bis zur Serverwahl.

Wie kann ich einen TS3 Server erstellen?

Unter dem Betriebssystem Windows XP

  • Geht zu teamspeak.com und downloaded euch die für euch passende Version runter
  • Für einen erfolgreichen Download müsst ihr die Lizenzbestimmungen akzeptieren
  • Entpackt den herunter geladenen Ordner auf euren Desktop
  • Öffnet den Ordner
  • Klickt die .exe Datei an
  • Datei öffnet sich in einem Fenster
  • Lasst dieses Fenster geöffnet, denn dann ist auch der Teamspeak 3 Server gestartet

Eine ausführliche Anleitung für die Plattformen Windows 7/8, OS X und Linux findet Ihr unter TS3 Server einrichten gepostet.

Wie logge ich mich als Serveradmin ein?

  • Teamspeak 3 Client starten
  • Menü: Verbindungen: verbinden
  • Adresse (Lokaladresse) und Port (Standardport: 9987) angeben
  • verbinden
  • Menü: Rechte: Token benutzen
  • Token eingeben
    (Token ist das Key, um sich als Serveradmin einzuloggen. Ihr findet das Token-Key in dem Ordner „logs“ und in der dort enthaltenen Log-Datei findet Ihr Euren Token-key)
  • ok klicken und nun seid Ihr Server Admin
    Somit könnt Ihr z.B. Teamspeak-Chanell erstellen
    und natürlich vieles weitere.

Was ist der Teamspeak 3 Token?

  • Der Teamspeak 3 Token ist das Key / euer Schlüssel, um sich als Serveradmin einzuloggen.
  • Ihr findet euren Token-Key in dem Ordner „logs“ und in der dort enthaltenen Log-Datei
  • Kopiert euch euren Teamspeak 3 Token ganz einfach aus dieser Datei

Das TS3 Rechte-System

Das TS3 Rechte-System ist sehr umfangreich. Viele der Funktionen brauchen aber auch nicht zwangsläufig verwendet werden. Wenn man sich einen Teamspeak 3 Server erstellt, kann man sich das Rechte-System bereits recht einfach einrichten.
3 Gruppen sind standardmäßig vorgegeben und die sind für den „normalen“ Betrieb bereits auch ausreichend

  • ServerAdmin: der Inhaber alleine (außer Ihr habt noch einen weitern ServerAdmin zugelassen)
  • Normal: Benutzer, die vom Inhaber oder einem anderen ServerAdmin einen Token erhalten haben.
  • Guest: alle Benutzer, die vom Inhaber keinen Token für „Normal“ erhalten haben.

Jedoch müsst Ihr berücksichtigen, dass die vorhandenen Rechte bearbeitet werden sollten, damit nicht plötzlich ein Gast (Guest) über Rechte verfügt, die er besser nicht haben sollte. Wenn Ihr dabei seid, einen Teamspeak 3 Server zu erstellen, solltet Ihr auch unbedingt die TS3 Rechte konfigurieren. Z.B haben Gäste nach einer Neuinstallation das Recht zu „kicken“, was sie aber nicht haben sollten. Ihr habt als ServerAdmin die Möglichkeit, die TS3 Rechte sehr fein einzustellen und damit Einfluss darauf zu haben, welche Gruppen, welche Aktionen ausführen dürfen.

Ein Gedanke zu “Teamspeak 3 Server erstellen: Hilfestellung für die ersten Schritte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>